Wir integrieren Security in Ihre Softwareentwicklungsorganisation und machen Ihre Produkte nachhaltig sicher.

Wer die Security und damit die Qualität seiner Produkte nicht dem Zufall überlassen möchte, der muss einen proaktiven Zugang wählen. Nur durch die Integration von Security in die Entwicklungsprozesse und eine Organisation, die mit dem Thema professionell umzugehen weiß, entstehen hochwertige, dem Markt gerechte Produkte.

Limes Security unterstützt Sie dabei mit kompetentem Support:

  • Analyse des Status quo Ihrer Organisation hinsichtlich sicherer Softwareentwicklung
  • Unterstützung beim Aufbau eines Programms zur sicheren Softwareentwicklung
  • Integration von adäquaten Securityaktivitäten in Ihre Entwicklungsabläufe (Entwickeln eines sogenannten Secure-Development-Life-Cycles (SDL)).

Abhängig von Ihren Zielen werden die geeigneten Methoden ausgewählt und die passenden Maßnahmen individuell für Ihre Entwicklungsorganisation generiert.

Wir bauen auf dem Prozessmodell „Security by Design with CMMI-DEV v1.3“ auf, das von Limes-Security-Gründer Peter Panholzer maßgeblich mitentwickelt und vom CMMI Institute veröffentlicht wurde. Dabei kommen auch zusätzliche Methoden wie Microsoft SDL, BSIMM or OpenSAMM zum Einsatz.